Mitarbeiterbefragung durchführen: Wann, warum, wie?

Online-Mitarbeiterbefragung: Anlässe & Ziele

Mitarbeiterbefragungen dienen in erster Linie der Informationsgewinnung und ermöglichen faktenbasierte Entscheidungsfindungen. Mittels Mitarbeiterbefragungen wird Feedback aus Beschäftigtensicht generiert, um zum einen Informationen über den Status quo bestimmter arbeits- und leistungsrelevanter Aspekte zu gewinnen und zum anderen Optimierungspotenziale zu erkennen und Veränderungsprozesse einzuleiten. Die Online-Mitarbeiterbefragung kann zur Analyse, zur Evaluation und/oder zur Erfolgskontrolle von Änderungsmaßnahmen eingesetzt werden. 

Mitarbeiterbefragung durchführen: Wann und warum?

Das zentrale Ziel der Mitarbeiterbefragung ergibt sich häufig aus konkretem Anlass: Sie merken beispielsweise, dass der Krankenstand stetig zunimmt oder die Mitarbeiterfluktuation steigt, dass Kundenbeschwerden zunehmen, dass die Produktivität bestimmter Bereiche nachlässt, oder Sie planen Umbaumaßnahmen und möchten die Belegschaft in den Prozess miteinbeziehen. Mithilfe einer Mitarbeiterbefragung können Sie also sowohl den Ursachen für Fehlentwicklungen und Beeinträchtigungen auf den Grund gehen als auch Veränderungsprozesse partizipativ einleiten, um z.B. die Mitarbeiterbindung zu erhöhen. 

Legen Sie bereits zu Beginn fest, über welche unternehmensrelevanten Aspekte (z.B. Betriebsklima, interne Kommunikation, Servicequalität, Führungsverhalten) Sie Erkenntnisse gewinnen möchten und welche Folge- oder Veränderungsmaßnahmen daraus resultieren könnten. Bei der Planung der Befragung sollten Sie also zunächst einmal klären, was Sie von Ihren Mitarbeitern aus welchem konkreten Grund erfahren möchten und was Sie (in der Folge) erreichen wollen.

Mitarbeiterbefragung: Wie durchführen? Online oder offline?

Mitarbeiterbefragungen werden aus gutem Grund zunehmend online durchgeführt: Im Vergleich zu Paper-Pencil-Befragungen zeichnen sich Online-Erhebungen durch eine hohe Datenqualität, durch attraktive Fragebögen mit dynamischen Funktionen und durch eine unkomplizierte Auswertung aus. Mithilfe von Online-Befragungen lässt sich das betriebsinterne Stimmungsbild schnell und kostengünstig erfassen, Echtzeit-Ergebnisse liefern bei Bedarf einen unmittelbaren ersten Eindruck. Der niedrigschwellige Zugang und die hohe Akzeptanz gewährleisten zudem eine rege Teilnahme und dementsprechend auch eine hohe Rücklaufquote.

Für den Fall, dass Ihre Belegschaft nicht oder nur teilweise online erreichbar ist, bietet sich eine rein papierbasierte oder eine Kombination aus Offline- und Online-Befragung an. Auch die Ergebnisse der Papier-Fragebögen können in einem Online-Tool zusammengeführt und ggf. gemeinsam mit den Daten der Online-Befragung ausgewertet werden.

Online-Fragebogen erstellen: Orientieren Sie sich gern auch an unseren Beispielen und kostenlosen Fragebogen-Vorlagen für Mitarbeiterbefragungen, die Sie in Ihren Account kopieren und dort nach Belieben anpassen können. 

Mitarbeiterbefragung erstellen

 

Vorteile von Online-Mitarbeiterbefragungen

Ökonomisch und zeiteffizient

Sparen Sie Zeit und Geld, indem Sie Mitarbeiterbefragungen online durchführen. Der Zeit- und Kostenaufwand zum Erstellen und Auswerten ist bei Papierfragebögen ungleich höher und fehleranfälliger.  

Hohe Akzeptanz, rege Teilnahme

Anonyme Online-Befragungen genießen bei Mitarbeitern in der Regel eine hohe Akzeptanz. Dies gilt insbesondere, wenn der Betriebsrat in das Befragungsprojekt miteinbezogen wird. Zudem wird dadurch die Teilnahmequote erhöht.  

 

Attraktive, dynamische Fragebögen

Durch die Fragebogendynamik, die in Online-Befragungen eingesetzt wird, sehen Ihre Teilnehmer nur die für sie relevanten Fragen. Unterschiedliche Fragetypen sorgen für Abwechslung und lockern den Fragebogen auf.

Hohe Datenqualität

Potentielle Fehlerquellen, die bei Paper-Pencil-Befragungen durch manuelle Prozesse z.B. durch das händische Datenübertragen und -zusammenführen zutage treten können, entfallen bei Online-Befragungen.   

 

Echtzeit-Ergebnisse

Bereits zu Beginn der Online-Befragung können die ersten Ergebnisse in Echtzeit eingesehen werden. Auf diese Weise können Sie sich sofort einen ersten Einblick verschaffen. Die schnelle Verfügbarkeit der Daten verkürzt das Umfrageprojekt insgesamt.

Unkomplizierte Auswertung

Die Ergebnisse der Mitarbeiterbefragung können mithilfe eines Online-Tools unkompliziert ausgewertet werden. Es stehen sowohl tabellarische Ansichten als auch übersichtliche Diagramme zur Verfügung.

 


 

Starten Sie noch heute!
Mitarbeiterzufriedenheit steigern

© barameefotolia

Mitarbeiterzufriedenheit steigern

  • Einfaches & intuitives Tool
  • Anonym und sicher
  • Echtzeit-Ergebnisse
  • Professionelle Vorlagen
  • 100% Datenschutz

 

 

unverbindlich Free Account erstellen

 

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12

Was ist LamaPoll?

LamaPoll ist ein Umfrage-Tool zum Erstellen von Mitarbeiterfragungen und zum Ermitteln der Mitarbeiterzufriedenheit. Mit uns können Sie alle Arten von Mitarbeiterbefragungen erstellen, durchführen und auswerten. Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre Mitarbeiterumfrage, nutzen Sie das Corporate Design Ihres Unternehmens, laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail oder via Intranet ein. Sie sammeln in kürzester Zeit Erkenntnisse zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Sie können sich bei unserem Umfrage-Tool kostenlos anmelden  und Befragungen bzw. Umfragen für bis zu 50 Mitarbeiter sofort und unverbindlich durchführen. Benötigen Sie mehr Beantwortungen für den Fragebogen Ihrer Online-Mitarbeiter-Umfrage, nutzen Sie einfach unsere Monatstarife. Es stehen Ihnen auch unsere Vorlagen und Beispiele der Fragebögen für Mitarbeiterumfragen zur Verfügung.

 

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.