Bedarfsanalyse Personalentwicklung - Weiterbildungsbedarfe online ermitteln

 

Weiterbildungsbedarfe im Rahmen der Bedarfsanalyse zur Personalentwicklung zu ermitteln, ist sinnvoll für eine zielorientierte Weiterbildungsplanung. Diese wiederum gilt als wichtiger strategischer Schritt, der die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens langfristig abzusichern vermag. Mit LamaPoll lassen sich (Weiterbildungs-)Bedarfsanalysen einfach online erstellen, durchführen und auswerten. Wir geben hier einen Überblick zum Thema "Bedarfsanalyse Weiterbildung" und stellen unsere Fragebogenvorlage zur Ermittlung und Analyse von Weiterbildungsbedarfen vor.

 

Globale Bedarfsanalyse als Basis für Personalentwicklung

Personalentwicklung als Teilbereich des Personalwesens (Human Ressources) hat das Ziel, die im Unternehmen vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen, um die Unternehmensziele zu erreichen. Im Mittelpunkt stehen daher Maßnahmen der Förderung, Bildung und Organisationsentwicklung. Eine globale, also umfassende Bedarfsanalyse erfolgt in der Regel am Anfang der systematischen Personalentwicklung. Sie liefert Informationen zur zentralen Frage: Welche Kompetenzen und Ressourcen sind momentan vorhanden (Ist-Zustand) und was brauchen wir in Zukunft? Auf dieser Grundlage lässt sich in Form einer Online-Weiterbildungsanalyse der Weiterbildungsbedarf ermitteln, um damit in der Folge passende Bildungs- und Förderangebote für Mitarbeitende zu planen und zur Verfügung zu stellen. Zudem kann die Analyse von Weiterbildungsbedarfen in der Belegschaft eine Basis für zielgerichtete Recruiting-Maßnahmen liefern. 

Bedarfsanalyse Personalentwicklung – welche Fragen sind wichtig?

Bei der Bedarfsanalyse im Rahmen der Personalentwicklung geht es im Kern um die Frage: Was ist an Ressourcen und Kompetenzen zurzeit vorhanden und was brauchen wir demnächst? Systematische Personalentwicklung erfordert auf der Ebene der Führungskräfte und / oder der Geschäftsführung in Zusammenarbeit mit der Personalabteilung Überlegungen zu Fragen des Ist -und Soll-Zustands. Die folgenden Fragestellungen sollten bei der Ermittlung des Personalbedarfs berücksichtigt werden.

 

Wichtige Fragen für die Bedarfsanalyse innerhalb der Personalentwicklung:

  • Welche Fachkenntnisse und Kompetenzen werden im Unternehmen benötigt, um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern?
  • Welche Mitarbeitenden stehen dem Unternehmen in näherer Zukunft temporär oder auch gar nicht mehr zur Verfügung (Schwangerschaft bzw. Elternzeit, Sabbatical, Rente etc.) und wie sollen diese Ressourcen kompensiert werden?
  • Welche Abteilungen/ Teams/ einzelne Mitarbeitende benötigen aufgrund der Unternehmensentwicklung in den kommenden Jahren verstärkt Unterstützung (Führungskräfte, zusätzliche Mitarbeiter, Kompetenzen)  

Weiterbildungsbedarfsanalyse in der Personalentwicklung

Neben einer grundlegenden Bedarfsanalyse zur Personalplanung ist die Weiterbildungsbedarfsanalyse eine weitere wichtige Phase innerhalb der Personalentwicklung. Nach einer globalen Bedarfsanalyse im Unternehmen sind in der Regel umfassende Informationen verfügbar zur Frage, welche Teams/ Abteilungen in Zukunft verstärkt Unterstützung benötigen und welche Mitarbeitenden (temporär) ersetzt werden müssen. Hierauf aufbauend kann eine gezielte Weiterbildungsplanung erfolgen, um vorhandene Qualifikationslücken zu schließen.

 

Eine zielgerichtete Weiterbildungsplanung erfordert zunächst eine Analyse der Weiterbildungsbedarfe. Diese beinhaltet die Erfassung der Vorkenntnisse der Mitarbeitenden zu deren Tätigkeiten und Umgang mit Arbeitsprogrammen sowie das Erfragen von Wünschen und Bedarfen zu Weiterbildungen, die die Mitarbeitenden angeben können. Darüber hinaus kann die Weiterbildungsbedarfsanalyse auch Fragen zur Evaluation von bisherigen Weiterbildungsmaßnahmen und Coachings enthalten, denn auch Feedback zu vergangenen Weiterbildungen und Befragungen im Coaching-Prozess sind für die Planung neuer Weiterbildungsmaßnahmen wichtige Informationsquellen.

 

Mit dem Online-Umfrage-Tool LamaPoll lassen sich auf einfache Art und Weise Weiterbildungsbedarfe ermitteln und Weiterbildungs-Bedarfsanalysen durchführen. Unsere Software bietet dabei den Vorteil der Erstellung dynamischer Fragebögen, die sich den Teilnehmern anpassen: Jeder Mitarbeitende wird zu Beginn beispielsweise zur Abteilungszugehörigkeit befragt und erhält daraufhin nur für die Abteilung relevante Fragen zu verwendeten Software-Programmen.

 

Orientieren Sie sich gern an unserer Fragebogen-Vorlage zum Thema "Bedarfsanalyse Weiterbildung", die wir kostenfrei für Sie zur Verfügung stellen. Sie können die Vorlage in Ihren LamaPoll-Account kopieren und dort individuell anpassen.

Weiterbildungsbedarfsanalyse

Mit dieser Vorlage zur Weiterbildungsbedarfsanalyse können Sie den Bedarf an Weiter- und Fortbildungen in Ihrer Belegschaft erfassen, um auf der Grundlage des erhobenen Bedarfs eine zielgerichtete Weiterbildungsplanung vornehmen zu können.Verwenden Ansehen

Die Weiterbildungsbedarfsanalyse steht in engem Zusammenhang mit dem Kompetenzmanagement und Kompetenzanalysen innerhalb eines Unternehmens. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier: Kompetenzmanagement: Definition, Vorteile, Vorlage & Tipps .

Welche Vorteile bietet eine Weiterbildungsbedarfsanalyse?

Die Ermittlung und Analyse des Weiterbildungsbedarfs bietet zunächst den großen Vorteil, dass belastbare Daten erhoben werden, die eine zielgerichtete Weiterbildungsplanung ermöglichen. Eine Weiterbildungsbedarfsanalyse in Form einer Befragung der Belegschaft kann Informationen zu Bedarfen und Wünschen hinsichtlich Weiter- oder Fortbildung liefern, die ohne Befragung im Verborgenen bleiben würden. Zudem ist die Mitarbeiterbindung durch eine Mitarbeiterbefragung ein weiterer Vorteil: Mitarbeitende, die zu Ihrem Bedarf an Weiterbildung und ihrer Meinung zu bisherigen Weiterbildungsmaßnahmen befragt werden, fühlen sich wertgeschätzt und mit dem Unternehmen verbunden.


3 Vorteile der Weiterbildungsbedarfsanalyse im Überblick: 

 

  • Weiterbildungsmaßnahmen zielgerichtet auf Basis von Daten planen
  • Mitarbeiterbindung durch Befragung der Mitarbeitenden
  • Frühzeitige Identifikation von Bedarfen und folglich zeitnahe Qualifizierung sowie Vermeidung von Engpässen aufgrund von Qualifikationslücken.

Fragebogen-Vorlagen für die Bedarfsanalyse Personalentwicklung

Sie planen im Kontext der Bedarfsanalyse Personalentwicklung eine Weiterbildungsanalyse, eine Kompetenzanalyse und / oder Befragungen zu Fort- und Weiterbildung sowie Coaching Ihrer Mitarbeitenden? Wir stellen Ihnen die folgenden Fragebogenvorlagen zur Verfügung. Orientieren Sie sich gern an diesen Beispielen, die Sie einfach kostenfrei in Ihren LamaPoll-Account kopieren und dort individuell anpassen können.

Mitarbeiterbefragung: Kompetenzanalyse (Digitale Kompetenzen)

Mit dieser Vorlage zur Kompetenzanalyse können Sie die Kompetenzen Ihrer Mitarbeitenden im Bereich Digitale Kompetenzen erfassen - mit Fokus auf den Umgang mit spezieller Software. Die Resultate dienen als Grundlage im Kompetenzmanagement-Prozess, zur Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen der Personalentwicklung und -planung.Verwenden Ansehen

Feedback zum Coaching-Prozess

Mit dieser Fragebogen-Vorlage können Sie Feedback zum Coaching einholen. Befragen Sie Führungskräfte und Mitarbeiter, die ein Coaching absolviert haben, um den Entwicklungsprozess bzw. die Effektivität des Coachings bewerten zu lassen. Ermitteln Sie mithilfe einer Online-Befragung die Stärken und Schwächen des Coachings.

Verwenden Ansehen

Feedbackbogen Seminar und Weiterbildung

Evaluation von Lehrveranstaltungen: Diese Fragebogen-Vorlage kann eingesetzt werden, um Feedback von Teilnehmenden einer Lehrveranstaltung im Bildungswesen einzuholen und Seminare bewerten zu lassen. Ermitteln Sie mithilfe einer Online-Befragung die Stärken und Schwächen des Kurses.  Verwenden Ansehen

Bedarfsanalysen sind nicht nur in der Personalentwicklung eine wichtige Methode, auch in anderen Bereichen wie der Kommunal- oder Stadtpolitik im Rahmen der Bürgerbeteiligung finden Sie Anwendung. Lesen Sie hier gern mehr zum Thema: Bedarfsanalyse durchführen: Definition, Beispiele & Vorlagen

 

 

Starten Sie noch heute!
Mitarbeiterzufriedenheit steigern

© barameefotolia

Mitarbeiterzufriedenheit steigern

  • Einfaches & intuitives Tool
  • Anonym und sicher
  • Echtzeit-Ergebnisse
  • Professionelle Vorlagen
  • 100% Datenschutz

 

 

unverbindlich Free Account erstellen

 

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12

Was ist LamaPoll?

LamaPoll ist ein Umfrage-Tool zum Erstellen von Mitarbeiterfragungen und zum Ermitteln der Mitarbeiterzufriedenheit. Mit uns können Sie alle Arten von Mitarbeiterbefragungen erstellen, durchführen und auswerten. Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre Mitarbeiterumfrage, nutzen Sie das Corporate Design Ihres Unternehmens, laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail oder via Intranet ein. Sie sammeln in kürzester Zeit Erkenntnisse zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Sie können sich bei unserem Umfrage-Tool kostenlos anmelden  und Befragungen bzw. Umfragen für bis zu 50 Mitarbeiter sofort und unverbindlich durchführen. Benötigen Sie mehr Beantwortungen für den Fragebogen Ihrer Online-Mitarbeiter-Umfrage, nutzen Sie einfach unsere Monatstarife. Es stehen Ihnen auch unsere Vorlagen und Beispiele der Fragebögen für Mitarbeiterumfragen zur Verfügung.

 

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.