Kundenbefragung

Sichere Kundenbefragung für Ihren Unternehmenserfolg

Nutzen Sie die Vorteile einer sicheren Kundenbefragung!

Kundenumfragen sind vielleicht kein Wundermittel, Sie finden jedoch kein vergleichbares Instrument, welches so effektiv, schnell, nachhaltig und günstig die Bedürfnisse Ihrer Kunden erhebt. Bedacht eingesetzt, hilft Ihnen unser Online Umfrage-Tool bei der Festigung oder Optimierung Ihrer Unternehmsposition auf dem Käufermarkt. Sie verfolgen das Ziel Ihre Bestandskunden oder auch Ihre Neukunden nachhaltig zu begeistern - die Online Kundenumfrage ist das richtige Instrument!

Kundenbefragung - der Prozess dahinter

 

 

Kundenumfrage

 

Tipps: Antwortvorgaben bei der Kundenbefragung

Die Antwortvorgaben der Kundenbefragung sind genauso wichtig wie die Frageformulierung. Antwortvorgaben beeinflussen die Antworten! Sie sollten daher eindeutig, neutral und ausschöpfend sein. Es ist frustrierend, wenn der Kunde auf eine Pflichtfrage stößt, aber keine der Antwortoptionen auf ihn zutrifft. Denken Sie daher auch stets daran, ein offenes Sonstiges- oder Kommentar-Feld anzubieten.

Tipp: Für die Antwortvorgaben sollte auch die Anzahl der Antwortoptionen beachtet werden. Teilnehmer tendieren dazu, die mittlere Antwort sehr häufig anzuklicken.

Anzahl der Antwortoptionen beeinflußt Antworten

Wenn Sie fragen, wie viel Geld der Haushalt durchschnittlich die Woche ausgibt und die Antworten a) b) und c) anbieten, werden die meisten Teilnehmer dazu tendieren, b) anzukreuzen, weil Sie dies für den Durchschnitt halten. Wenn Sie aber mehr Antwortoptionen hinzufügen, kommen auch andere Antworten! Sie können den Teilnehmer mithilfe der Antwortoptionen auch zwingen, eine Entscheidung zu treffen.

Ja / Nein Fragen müssen richtig gestellt werden

Wenn Sie als Antworten „Ja“ und „Nein“ anbieten, darf sich niemand für „Vielleicht“ entscheiden und muss Stellung beziehen! Dies kann natürlich auch ein Nachteil sein. Denken Sie daran, bei Ihren Antwortvorgaben immer eine eindeutige Beschriftung vorzulegen.
schlecht: "Ja" - besser: "Ja, ich habe schon einmal ein Produkt gekauft"

Häufigkeiten müssen eindeutig sein

Wenn Sie nach der Häufigkeit fragen, reichen die Antworten „1“, „2“ oder „3“ nicht, Sie müssen angeben, ob dies 1 mal pro Woche, am Tag oder auch 1 Stunde bedeutet. Siehe hierzu auch - Häufige Fehler - Ungenaue Antwortoptionen

Starten Sie noch heute!

  • Einfach & intuitiv
  • Attraktives Design
  • 100% Datenschutz

Kostenlos starten

Wir beraten Sie gern!

Rufen Sie uns an!
Rufnummer zum Ortstarif:

 030 120 885 12

support@lamapoll.de

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.