Kundenbefragung: Tipps zum Formulieren von Fragen

Tipps: Fragen für die Kundenbefragung formulieren

Wenn Sie Fragen formulieren, gelten folgende Regeln:

  • Einfachheit und Deutlichkeit bei der Fragestellung

  • Kurze und prägnante Fragen ohne Unterfragen wählen

  • Einfache und verständliche Sachverhalte ansprechen

  • Überfordern Sie den Kunden nicht

  • Keine komplizierten Sätze, unbekannten Begriffe und Schachtelsätze verwenden

  • Keine doppelte Verneinung

  • Keine Suggestion

  • Keine neutralen Fragen verwenden
     

Welchen Einfluss die Formulierung einer Frage auf das Antwortergebnis haben kann, wird anhand des folgenden Beispiels deutlich.

Beispiel aus Noelle-Neumann / Petersen (1996)

Frageform 1: Finden Sie, dass in einem Betrieb alle Arbeiter in der Gewerkschaft sein sollten?

Antworten:

  • Alle sollten in der Gewerkschaft sein: 36%
  • Bin dagegen, ist Sache des einzelnen: 35%
  • Unentschieden: 29%

 

Frageform 2: Finden Sie, dass in einem Betrieb alle Arbeiter in der Gewerkschaft sein sollten, oder muss man es jedem einzelnen überlassen, ob er in der Gewerkschaft sein will oder nicht?

Antworten:

  • Alle sollten in der Gewerkschaft sein: 14%
  • Bin dagegen, ist Sache des einzelnen: 81%
  • Unentschieden: 5%

 

Da staunen Sie!

Starten Sie noch heute!

 

  • 100% Datenschutz
  • DSGVO-konform
  • Zertifizierte Server
  • Hosting in Deutschland

 

unverbindlich Free Account erstellen
 
Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12
Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.