Teilnehmer für Ihre Online Umfrage finden

Sie haben eine Online Umfrage erstellt, verfügen aber nicht über Teilnehmeradressen?

Das ist natürlich ein Problem, welches nicht bei einer klassischen Kunden- oder Mitarbeiterumfrage auftritt, aber umso relevanter bei der Markt- und Produktforschung ist. Denn hier gilt es zum Beispiel potenzielle Kunden zu identifizieren und zu segmentieren, also Kunden, die Sie noch nicht kennen. Relevant ist es ebenfalls bei Umfragen im wissenschaftlichen Bereich – ob nun ein Student für seine Bachelor-Arbeit eine Online Umfrage durchführen muss oder ein Wissenschaftler-Team Mobilitätsumfragen durchführt stellen sich immer die Fragen:

  • Wo kann ich Umfrageteilnehmer finden?
  • Wer nimmt an meiner Umfrage teil?
  • Kann ich Teilnehmer für meine Online Umfrage kaufen oder mieten?

Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie haben, (mehr) Teilnehmer zur Umfrage zu finden und anzusprechen! Sie werden feststellen, nicht jeder Kanal ist für jede Umfrage geeignet und doch stoßen Sie vielleicht auf die richtige Idee – das ist unser Ziel:

Wege zum Teilnehmer:

Teilnehmer zur Online Umfrage kaufen: Online Panels

Es gibt Unternehmen, welche Teilnehmer rekrutieren und diese für die Teilnahme an Umfragen belohnen. Eine solche Gruppe von Teilnehmern, sorgfältig zusammengestellt und profiliert nennt man ein „Panel“. Sie können nun als Umfrageersteller/in einen Panelanbieter kontaktieren, Ihre Anforderungen darlegen und im Gegenzug Teilnehmer erhalten.

Die Online Panel Kosten können stark variieren, je nachdem wie selten Ihre gewünschte Teilnehmergruppe ist (benötigen Sie nur Männer – kein Problem; benötigen Sie jedoch nur Männer aus Süddeutschland die einen Mazda fahren und eine Glutenallergie haben wird das enger – und teurer). Teurer wird es natürlich ebenfalls, wenn die Umfrage lang und komplex ist. Ganz grob können Sie in der Regel mit 1 bis 7 Euro pro Teilnehmer rechnen.

Achtung: die Kosten können zum Teil enorm gesenkt werden, wenn Sie ausschließlich Teilnehmer buchen und die Umfrage mit LamaPoll durchführen. Das ist grundsätzlich sinnvoll, denn ein Panel Anbieter ist auf das Panel spezialisiert und ein Umfrage-Tool eben auf das Tool.

Zum Beispiel: Eine Liste von Panelanbietern finden Sie hier: https://www.research-results.de/anbieterverzeichnis/online-panels/index.html

Empfehlung: das Online Panel ist immer dann geeignet, wenn das Budget locker sitzt, wenn Eile geboten ist oder wenn die Teilnehmergruppe sehr schwer zu erreichen ist. Auch wenn die „Anschaffungskosten“ hier abschrecken könnten und es häufig sinnvoll wäre, zunächst andere Wege auszuprobieren, bleiben Panels oft eine gute Wahl.

Schrei in die Welt: öffentliche Kanäle (selektiv) nutzen

Wir sind alle online – und mehr oder weniger vernetzt. Von daher können Sie den Link zu Ihrer Umfrage sowohl ganz offen und breit streuen (über Facebook, Twitter, Instagram und CO), als auch selektiv bestimmte Foren ansteuern (spezielle Xing, LinkedIn Gruppen, Fach-Foren etc.).

Aber auch offline und semi-offline Wege sind möglich, wie Anzeigen und Aushänge. Wenn Sie bei der modernen Form des Schwarzen Bretts (eBay Kleinanzeigen) nach Umfragen suchen, werden Sie feststellen, dass viele Umfrageersteller/innen auf die Idee kommen, dort Teilnehmer zu rekrutieren!

Wie du mir, so ich dir: Teilnahmen tauschen…

Vor allem für Studenten und wissenschaftliche Umfragen (aber nicht nur) haben sich Portale herausgebildet, welche auf dem Prinzip beruhen: Sie nehmen an fremden Umfragen teil, dafür nehmen andere Personen an Ihrer Umfrage teil. Suchen Sie einfach im Internet nach „empirio“, „thesius“ oder „surveycircle“.

POS Umfragen oder „Stehtisch+Gummibärchen Umfragen“

Auch bekannt als „Haben Sie einen Moment Zeit…“ Methode – Sie gehen direkt in der echten Welt auf die Teilnehmer zu. Das ist auch bei themenspezifischen Umfragen geeignet – vor der Schwimmhalle, vor dem Kino. Wenn die Teilnehmer bunt gestreut sind, bieten sich Orte an, an denen viele Personen vorbeikommen oder noch besser – wartend Zeit verbringen (Achtung: Wartezimmer oder Schulhof sind hier nicht so gut geeignet…).

Teilnehmer gefunden – zur Teilnahme motivieren:

  1. Glücksspiel: Teilnehmer mit einem Gewinnspiel locken
  2. Belohnen: Teilnehmer auf jeden Fall gewinnen lassen

Wenn Sie bereits Wege gefunden haben, um Teilnehmer zu erreichen (sei es nun über Facebook oder bestimmte Fachforen), gilt es, diese zur Teilnahme zu motivieren. Neben Bitten und Flehen (Erpressen wird schwierig) ist noch das Zuckerbrot da: belohnen Sie die Teilnehmer/innen. Zwei Wege führen hier zum Ziel, die Belohnung für alle Teilnehmer, auf jeden Fall, etwa mit einem kleinen Gutschein zum Abschluss, oder die Aussicht auf Belohnung, also ein größerer Gewinn für eine/n. Welche Methode besser geeignet ist, scheint noch nicht richtig erforscht. Rein subjektiv empfehlen wir jedoch die Belohnung für jeden – heutzutage winken überall große Gewinne und am Ende gewinnt man ja doch nicht. Die kleinen Belohnungen können auch kreativ mit der Teilnehmersuche verknüpft werden – selbst bei eBay Kleinanzeigen findet man regelmäßig beim Stichwort „Umfrage“ suchende Umfrageersteller/innen. Falls Sie mehr zum Thema Belohnen wissen möchten, der Fachausdruck dafür heißt „Incentives“ und das Belohnen heißt „Incentivierung“, damit es auch schön besonders klingt.

 

Erstellen Sie jetzt Ihre kostenlose Online Umfrage

Starten Sie noch heute!
Erstellen Sie Ihre eigene Checkliste

© pathdoc

Ihr Online Umfrage Tool LamaPoll

  • Einfach und bequem zu bedienen
  • Automatische Plausibilitätschecks
  • Attraktive Umfragen
  • Sicher und datenschutzkonform
unverbindlich Free Account erstellen

 

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12

Was ist LamaPoll?

LamaPoll ist ein Online Umfrage Tool zum Erstellen von Mitarbeiterfragungen bzw. Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit. Mit uns können Sie alle Arten der Mitarbeiterbefragung erstellen, durchführen und auswerten.
Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre Mitarbeiterumfrage, passen Sie das Corporate Design Ihres Unternehmens an, laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail oder via Intranet ein. Sie sammeln in kürzester Zeit Erkenntnisse zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Melden Sie sich bei unserem Online Umfrage-Tool kostenlos an. Anschließend können Sie Befragungen bzw. Umfragen für bis zu 50 Mitarbeiter sofort und unverbindlich durchführen. Benötigen Sie mehr Beantwortungen für den Fragebogen Ihrer Online-Mitarbeiter-Umfrage, nutzen Sie einfach unsere Monatstarife. Es stehen Ihnen auch unsere Vorlagen & Beispiele für Fragebögen für Mitarbeiterbefragungen zur Verfügung.

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.