Häufige Fehler bei Online Umfragen

 

An dieser Stelle möchten wir besonders auf diejenigen Fehler hinweisen, welche am häufigsten begangen wurden und gleichzeitig am einfachsten zu vermeiden sind. Diese Punkte gelten für alle Arten von Online Umfragen und in der Regel auch für offline / Papier-Umfragen. Wenn Sie diese beachten, können Sie Ihre Rücklaufquote (Anzahl der abgeschlossenen Teilnehmer) um ein Vielfaches steigern - und Sie wissen ja, jede Antwort trägt zur Reliabilität und Entscheidungssicherheit bei!

Unabhängig vom Kontext, Ziel und Zielgruppe von Online Umfragen, gibt es bestimmte Fehler, welche häufig vorkommen, obwohl sie leicht vermieden werden können.

Wir von LamaPoll setzen auf wiederkehrende Kunden. Also streben wir nach einer hohen Kundenzufriedenheit. Kunden sind mit unserem Umfragetool vor allem dann zufrieden, wenn sie am Ende auf erfolgreich durchgeführte Online Umfragen mit hohem Rücklauf und positivem Feedback zurückschauen können.

 

Es wurden bereits tausende Online Umfragen mit LamaPoll durchgeführt. Für Tausende Kunden haben wir Support geleistet, Tausende Kunden haben wir bei der Erstellung, Durchführung und Auswertung von Online Umfragen unterstützt. Mit der Zeit haben sich recht viele nützliche Erkenntnisse herausgebildet, welch wir auf unseren Seiten gern allen zur Verfügung stellen.

Kurz und knapp: Wir legen Wert darauf, dass Ihre Umfragen erfolgreich funktionieren und möchten Ihnen daher die häufigsten Fehler von Online Umfragen vorab präsentieren. Profitieren Sie von unserer Erfahrung!

Es geht los mit einem Fehler von vielen:

Zu lange Umfragen erstellen

Die optimale Online Umfrage hat 15-25 Fragen (Bosnjak & Batinic). Mehr Fragen überfordern die Teilnehmer. Doch auch diese Aussage ist mit Vorsicht zu genießen. Jede Umfrage ist unterschiedlich und jede Zielgruppe besteht aus Individuen.

Je nach Kontext des Fragebogens, je nach persönlichen Involvierungsgrad und Interessen, gelten stets andere Regeln. Mitarbeiter sind häufiger bereit, lange und komplexe Umfragen auszufüllen, da sie direkt von den Ergebnissen betroffen sind und sie wissen, was genau sie ändern möchten. Der Kunde hingegen achtet mehr auf das Umfragendesign, auf kurze Fragebögen und ist insgesamt weniger bereit, komplexe Fragen zu lesen oder auszufüllen. Trotz der Unterschiede, können wir Ihnen reinen Gewissens raten: Übertreiben Sie nicht mit den Fragen! Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche. Das erwarten Sie ja auch von Ihren Teilnehmern!

 

Aber Achtung: Eine Frage ist nicht einfach nur ein Fragetext mit vielen Antwortoptionen! Eine Frage ist jede Aufforderung an den Teilnehmer, Stellung zu beziehen!

 

Beispiel Matrixfrage: Das ist nicht nur eine einzige Frage, jede Zeile stellt vielmehr eine Frage dar! Der notwendige kognitive Aufwand der Befragten wird dabei oft unterschätzt.

In diesem Kontext ist es auch besonders wichtig, dem Teilnehmer gegenüber ehrlich und offen entgegenzutreten. Wenn Sie auf der Einladung oder auf der ersten Seite des Fragebogens von "einer kurzen Umfrage" und "2-3 Minuten Bearbeitungsdauer" schreiben, sollte dies auch den Tatsachen entsprechen. Der Teilnehmer merkt es so oder so - und nach 30 Minuten fühlt er sich betrogen, Sie verlieren an Glaubwürdigkeit, die Ergebnisse sind nicht mehr 100 % reliabel. 

Ganz davon zu schweigen, dass lange Umfragen auch einfach nicht beantwortet werden. Wer hat schon Lust, sich durch Fragen und Seiten durchzuarbeiten?!

Doch hier bietet das Umfragetool LamaPoll Abhilfe: Sie können Fragebögen so gestalten, dass jeder Teilnehmer nur die individuell relevanten Fragen beantworten muss. Doch dazu später mehr..

Starten Sie noch heute!

 

Kostenlos starten

unverbindlich Free Account erstellen

Wir beraten Sie gern!

Rufen Sie uns an!

 030 120 885 12

support@lamapoll.de

Was ist LamaPoll?

LamaPoll ist ein Online Umfrage Tool zum Erstellen von Mitarbeiterfragungen bzw. Umfragen zur Mitarbeiter-zufriedenheit. Mit uns können Sie alle Arten der Mitarbeiterbefragung erstellen, durchführen und auswerten.
Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre Mitarbeiterumfrage, passen Sie das Corporate Design Ihres Unternehmens an, laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail oder via Intranet ein. Sie sammeln in kürzester Zeit Erkenntnisse zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Melden Sie sich bei unserem Online Umfrage-Tool kostenlos an. Anschließend können Sie Befragungen bzw. Umfragen für bis zu 50 Mitarbeiter sofort und unverbindlich durchführen. Benötigen Sie mehr Beantwortungen für den Fragebogen Ihrer Online-Mitarbeiter-Umfrage, nutzen Sie einfach unsere Monatstarife. Es stehen Ihnen auch unsere Vorlagen & Beispiele für Fragebögen für Mitarbeiterbefragungen zur Verfügung.

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.