Abstimmungen online durchführen

Online-Abstimmung: Sichere Alternative während der Corona-Krise

Abstimmungen müssen auch während der Corona-Krise durchgeführt werden. Da Sitzungen, Konferenzen und andere physische Präsenzveranstaltungen aktuell aufgrund der Ansteckungsgefahr möglichst vermieden werden sollten, bieten sich Online-Abstimmungen als Alternative an. Sichere und DSGVO-konforme Online-Tools gewährleisten in diesem Zusammenhang eine reibungslose Durchführung und Auswertung von anonymen und nicht anonymen Befragungen, Wahlen und Abstimmungen.

 

Sowohl für Unternehmen als auch für Behörden ist es unerlässlich, dass (kollektive) Entscheidungsfindungen auch während der Corona-Pandemie möglich gemacht werden, um zum einen den laufenden Betrieb soweit wie möglich zu gewährleisten, aber auch um ggf. flexibel auf neue Situationen reagieren zu können. Um physische Präsenz und die damit verbundenen Risiken zu umgehen, werden viele Konferenzen, Sitzungen und Meetings aktuell per Video- oder Telefonkonferenz durchgeführt. Flankierend werden zunehmend Umfrage-Tools als Feedback- und Analyse-Instrument sowie für Online-Abstimmungen und für ressourcenschonende automatisierte Datenerhebungen eingesetzt. 

Online-Abstimmungen im Rahmen von Videokonferenzen

Online-Abstimmungen können ganz unabhängig von Videomeetings oder aber gezielt konferenzbegleitend stattfinden. So können beispielsweise im Rahmen laufender Videokonferenzen Links zu Umfragen oder Online-Abstimmungen im Chat veröffentlicht, per E-Mail an die Teilnehmer verschickt oder im Intranet mitgeteilt werden. Je nachdem, ob die Abstimmung anonym oder nicht anonym sein soll, können wahlweise individuelle Links mit Zugangsschlüsseln versandt oder allgemeine Links ohne individuelle Schlüssel geteilt werden. Detaillierte Informationen, wie nicht-anonyme Abstimmungen oder Umfragen mit dem LamaPoll-Tool erstellt werden können und eine Anleitung zum Generieren und Versenden individueller Teilnehmer-Schlüssel finden Sie in unserem Helpdesk. Darüber hinaus können Sie sich auch gern an unser deutschsprachiges Supportteam wenden.

Online-Abstimmungen auf der eigenen Website einbinden

Online-Abstimmungen, die mit LamaPoll erstellt werden, können ebenso wie Umfragen auf der eigenen Website eingebunden werden. Das Voting lässt sich per iFrame auf der eigenen Webseite darstellen, sodass die Abstimmung wie ein eigenes Element wahrgenommen wird. Sie können Ihre Online Votings vervielfältigen und anpassen - und somit regelmäßig ohne Zusatzaufwand weitere Abstimmungen zu unterschiedlichen Topics erstellen. Unsere Server sind auch für große Teilnehmerzahlen ausgelegt, sodass wir auch bei regelmäßigen oder groß angelegten Online-Abstimmungen größte Stabilität zusichern können!

Die Integration in die eigene Website ist schnell und unkompliziert umsetzbar: Eine ausführliche Anleitung zur Einbindung von Online-Abstimmungen und -Umfragen auf Ihrer Website und worauf Sie dabei achten sollten, finden Sie in unserem Helpdesk.

 

Warum LamaPoll?

Leistungen für die Konzeption eines erfolgreichen Fragebogens mit LamaPoll

© alphaslit

Online Umfragen mit LamaPoll

  • Einfach & intuitiv
  • Attraktives Design
  • 100% Datenschutz

 

unverbindlich Free Account erstellen
 
Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12
Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.