Online-Bürgerbefragung: Themen & Beispiele

Zu welchen Themen werden Bürgerbefragungen durchgeführt?

Bürgerbefragungen finden im öffentlichen Sektor als Mittel der Bürgerbeteiligung statt und haben sowohl informativen als auch explorativen Charakter: sie dienen zum einen dem Ziel zu bestimmten Themen zu informieren, zum anderen zu diesen Themen die Meinung der betroffenen Bürger einzufangen.

Dabei drehen sich Bürgerbefragungen vorrangig um kommunalpolitische Themen:

Informieren und Meinungen der Bürger einholen zu:

  • geplanten Bau- und ordnungsrechtlichen Maßnahmen auf kommunaler Ebene
  • umfangreichen Stadt- oder Kreisentwicklungskonzepten
  • Maßnahmen der kommunalen Wohnungsmarktpolitik
  • regionalen Verkehrsentwicklungsplänen

 

Zudem werden im Rahmen von zukunftsorientierten Konzepten sowohl Ideen und Vorschläge eingeholt als auch Veränderungen und Trends ermittelt. Zu den zugrunde liegenden Themenkomplexen von Online-Bürgerbefragungen zählen etwa die Digitalisierung, die E-Mobilität, der Umwelt- und Klimaschutz, die Migration sowie weitere Bereiche, die im Zuge des demografischen Wandels untersucht und nachhaltig entwickelt werden sollen (z.B. Wohnen und Leben im Alter, die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum oder das kommunale Serviceangebot). Mithilfe von Online-Befragungen können die Vorstellungen und Wünsche der direkt Betroffenen ökonomisch ermittelt und in bürgernahe Entwicklungskonzepte integriert werden. 

 

Auch abseits von typisch kommunalpolitischen Themen finden Bürger-Befragungen statt - beispielsweise im Zusammenhang mit Ereignissen wie der Covid-19-Pandemie, oder sonstigen gesellschaftspolitisch brisanten Situationen, in denen ein Meinungsbild der Bürger von Interesse für Städte, Kommunen und Behörden ist.

Bürgerbefragungen im Kontext von Ereignissen oder Krisen mit besonderer gesellschaftlicher Reichweite :

  • Befragung der Bürger zu Sorgen, Ängsten, Wünschen
  • Notwendigkeit zur Hilfe und Unterstützung erfragen
  • Bereitstellung von Online-Formulare

 

 

Diverse Themen bestimmen das städtische Zusammenleben. Was bewegt Bürgerinnen und Bürger?
Online-Bürgerbefragungen geben eine Antwort.

 

nach oben


 

Bettina Hahn
(5/5)
sagt über LamaPoll
Mit LamaPoll sind Umfragen schnell und unkompliziert zu erstellen. Das Tool bietet viele Möglichkeiten zu individuellen Anpassungen. Dabei kann man sich mit den angebotenen Hilfeseiten gut selbst helfen. Bei Extrawünschen unterstützt ein kompetenter und gut erreichbarer Kundenservice.
Starten Sie noch heute!

Tastatur mit ausgedruckter Online-Befragung © Sven Bähren

Online Umfragen mit LamaPoll

  • Einfaches & intuitives Tool
  • Alle Fragetypen & Medien
  • Attraktive Vorlagen & Muster
  • Standort Deutschland
  • 100% Datenschutz

 

unverbindlich Free Account erstellen

 

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12

 

 Kontakt

Was ist LamaPoll?

LamaPoll ist ein Umfrage Tool zum Erstellen von Mitarbeiterbefragungen bzw. Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit im Internet. Mit uns können Sie alle Arten von Mitarbeiterbefragungen erstellen, durchführen und auswerten. Erstellen Sie in wenigen Schritten Ihre Mitarbeiter-Umfrage, passen Sie sie an das Corporate Design Ihres Unternehmens an, laden Sie Ihre Mitarbeiter bequem per E-Mail oder via Intranet ein. Sie sammeln in kürzester Zeit Erkenntnisse zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Sie können sich bei unserem Umfrage-Tool kostenlos anmelden und Befragungen bzw. Umfragen für bis zu 50 Mitarbeiter sofort und unverbindlich durchführen. Benötigen Sie mehr Beantwortungen für den Fragebogen Ihrer Online-Mitarbeiter-Umfrage, nutzen Sie einfach unsere Monatstarife. Es stehen Ihnen auch unsere Vorlagen und Beispiele für Fragebögen für Mitarbeiterbefragungen zur Verfügung.

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.