Mitarbeiter Wissensquiz
als kreativer Prozess im Unternehmen

Gönnen Sie Mitarbeitern wertvolle kreative Pausen

Das Mitarbeiterquiz sorgt während der Pausenzeit für eine erholsame Ablenkung vom allgemeinen Arbeitsgeschehen. Neue Ideen für den weiteren Arbeitsablauf entstehen. Auf diese Weise kommt ein kreativer Prozess zustande.

 

Modelle eines kreativen Prozesses

Ein kreativer Prozess findet in der Regel bewusst oder unbewusst in unterschiedlichen Phasen statt. Wir stellen Ihnen zwei Modelle vor, die in der Theorie immer wieder gerne angewendet werden:

Das Drei-Phasen-Modell eines kreativen Prozesses:

  1. Analytische Phase (Problemanalyse, Zieldefinition)
  • Besprechung von Problemen und Zielen, um einheitliche Ausgangsbasis zu bestimmen
  1. Intuitive Phase (Ideenfindungsprozesses)
  • Suche nach Ideen für Problemlösungen
  • Erholung des Geistes und der Wiederherstellung der Schaffenskraft
  • Inkubationszeit: Geben Sie dem Unterbewusstsein die Möglichkeit wertvolle Geistesblitze zu entwickeln.
  1. Kritische Phase
  • Ideen in Bezug auf das gesetzte Ziel bewerten und auswählen

Um möglichst viele, originelle Ideen zu finden, können Kreativitätstechniken angewendet werden.

Vorteile des Drei-Phasen-Modells:

  • Klarheit über Problemstellung und Ziel
  • Trennung von Ideenfindung und -bewertung

 


oben

Das Vier-Phasen-Modell eines kreativen Prozesses:

Heutzutage gelten die folgenden Phasen als universelle Elemente, die während der Gedankenarbeit des menschlichen Gehirns fast immer in ähnlicher Weise auftreten.

Die Zusammenfassung einer systematischen Theorie des kreativen Denkens von Graham Wallas:

  1. Phase der Präparation (Vorbereitung): Entdecken und Sammeln von Informationen über das Problem > Beschreibung des Problems
  2. Phase der Inkubation: Der Reifeprozess eines Geistesblitzes > Ausbruch aus gewohnten Denkmustern: Der Kreative entfernt sich bewusst vom Hauptproblem, um den kreativen Prozess ungestört ablaufen zu lassen.
  3. Phase der Illumination: Der Geistesblitz, die plötzliche Erleuchtung „ Heureka-Erlebnis“, kreativer Einfall > Entdeckung des idealen Lösungsansatzes
  4. Phase der Verifikation: Darstellung und Umsetzung > Präsentation einer Idee vor einem Entscheider

 

Hieraus ergibt sich die Zusammenfassung eines Akronyms > das B-I-L-D:

  • B eschreibung (des Problems)
  • I nformationsanordnung
  • L ösung
  • D arstellung bzw. Durchsetzung

Vorteile des Vier-Phasen-Modells:

  • Mögliche Entwicklung einer 5. Phase: Elaboration - Weiterführung des Gedankens
  • Selbstständiger Prüfprozess/ produktive Selbstfindungsphase: So kommen z. B. wertvolle USPs (Unique Selling Points) Alleinstellungswerte) für Unternehmen und deren Produkt bzw. Dienstleistung zustande.

 


oben

Beispielfragen für das passende Mitarbeiter-Quiz

Erstellen Sie doch in diesem Zusammenhang gern mit unserem Online Umfrage Tool LamaPoll ein passendes Mitarbeiter Quiz zum Thema: Pausenzeiten und/ oder Kreative Pausen in Unternehmen. Gern stellen wir Ihnen einige zutreffende Beispiel-Fragen vorbereitend zur Verfügung:

 

Beispiel Quiz-Frage 1:

Bei einer Arbeitszeit von 6-9 Std. muss eine Arbeitspause von mindestens 30 Minuten genommen werden. > Was denken Sie, ist die Aussage richtig oder falsch?

Beispiel Quiz-Frage 2:

Bei Bildschirmarbeitsplätzen ist es z.B. (zumindest in Österreich) gesetzlich empfohlen, nach 50 Minuten ununterbrochener Bildschirmarbeit eine Pause oder Tätigkeitsabwechslung von 10 Minuten zu machen. Die Netto-Produktivitätszeit beträgt demnach 6 Stunden und 40 Minuten > Was denken Sie, ist die Aussage richtig oder falsch?

Beispiel Quiz-Frage 3:

Schlaf ist eine physiologische Notwendigkeit, um Erlebnisse und Gelerntes zu verarbeiten und sich zu regenerieren. Wer die Schlafphase als lästiges Übel und Zeitverschwendung betrachtet und auf ein Minimum reduziert, tut sich selbst keinen Gefallen. > Was denken Sie, ist die Aussage richtig oder falsch?

Mehr Beispiele & Vorlagen

 

nach oben

Starten Sie noch heute!
unverbindlich Free Account erstellen

 

Wir beraten Sie gern!
Rufen Sie uns an!
 030 120 885 12
Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.