Datenschutz des Umfrage-Tools

Wir wissen, dass Sie Umfragen erstellen möchten, ohne sich auch noch Gedanken über den Datenschutz machen zu müssen. Wir machen es Ihnen einfach - hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des
Umfrage-Tools: https://app.lamapoll.de

Vorwort

LamaPoll ist ein Webdienst zum Erstellen und Durchführen von Umfragen. Wir stellen technische Infrastrukturen und Softwarelösungen bereit, die es unseren Kunden ermöglichen sichere Online-Umfragen zu erstellen, durchzuführen und auszuwerten.

Es gehört ausdrücklich nicht zu unserem Geschäft, mit Daten zu handeln, Daten an Dritteweiterzugeben, zu verkaufen oder anderweitig zu nutzen.

Alle Verbindungen von und zu unseren Systemen sind standardmäßig nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt – somit ist jegliche Datenübertragung vor dem Mithören durch Dritte geschützt. Weiterhin legen wir größten Wert auf die sichere Speicherung von Daten – alle unsere Server sind gehärtet, durch Firewalls, Virenscanner etc. geschützt und immer mit den neusten Sicherheitsupdates gepatcht. Das Umfrage-Tool wird regelmäßig durch Sicherheitschecks und Penetrationstest, unter anderem durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), überprüft.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze

Lamano GmbH & Co. KG
Prenzlauer Allee 36G
10405 Berlin

E-Mail: info@lamapoll.de

Server-Logfiles

Wenn Sie auf das Umfrage-Tool zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Daten (Server-Logfiles) beinhalten:

  • Zugriffszeitpunkt (Datum & Uhrzeit)
  • Ihren Webbrowser
  • Ihr Betriebssystem
  • die aufgerufene URL bzw. Aktion im Umfrage-Tool
  • die Webseite von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Ihre IP-Adresse (nur falls notwendig, nicht immer)

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Daten, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Daten sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie sind für Betrieb, Wartung, Schutz und Überwachung der ordnungsgemäßen Funktionsweise des Systems erforderlich. Im Missbrauchsfall werden diese Protokolle genutzt, um Reproduktionsszenarien und ggf. von uns zu erbringende Nachweise zu erstellen. Im Fehlerfall werden diese Protokolle genutzt, um ein schnellstmögliches Systemupdate zu ermöglichen. Wir nutzen diese Daten ausschließlich im Bedarfsfall und nur für den Schutz, die Wartung und zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebs des Systems. Sie werden niemals an Dritte weitergegeben oder anderweitig genutzt.

Kundensupport via E-Mail und Telefon

Treten Sie per E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben und Übermittelten Daten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Screenshots) zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Registrierung am Umfrage-Tool

Bei der Registrierung am Umfrage-Tool werden von uns E-Mail-Adresse und Passwort erfasst und gespeichert. Die E-Mail-Adresse wird insbesondere verwendet, um...

  • ...sich in das Umfrage-Tool einzuloggen,
  • ...Ihnen einen Aktivierungslink für Ihren Account zuzusenden der sicherstellt, dass nur Sie mit der angegebenen E-Mail-Adresse Umfragen veröffentlichen und Teilnehmer einladen können,
  • ...Ihnen einen Passwortlink zuzusenden, der es Ihnen bei Verlust Ihres Passwortes ermöglicht, auf sicherem Wege ein neues zu setzen.
  • ...Ihnen Informationen über Aktivitäten in Ihrem Account zuzusenden (Umfrage gestartet, Umfrage beendet, etc.)
  • ...Sie bei Problemen mit Ihrem Account oder Ihren Umfragen kontaktieren zu können

Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihre E-Mail-Adresse zu ändern oder Ihren Account zu löschen. Das Umfrage-Tool stellt entsprechende Funktionen zur Verfügung, sodass Sie diese Aktionen jederzeit selbständig veranlassen können.

Bestellung des Schüler- und Studententarifes

Der Schüler- und Studententarif ist ein Angebot zur kostenlosen Nutzung unseres Dienstes und richtet sich ausschließlich an die Zielgruppen Schüler und Studenten. Um Missbrauch zu vermeiden müssen wir in der Lage sein, die Berechtigung eines Kunden zur Nutzung dieses Tarifes zu überprüfen. Bei Bestellung dieses kostenlosen Tarifes werden von uns auf freiwilliger Basis folgende Daten erfragt und ausschließlich zum Zwecke der Berechtigungsprüfung gespeichert und genutzt:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Schulische bzw. studentische E-Mail-Adresse
  • Schulklasse bzw. Matrikelnummer
  • Fachbereich
  • Name, Ort und Land der Schule bzw. Hochschule

Alle Angaben sind freiwillig. Sie können selbst entscheiden, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Daten selbständig zu ändern oder zu löschen. Änderungen dieser Daten werden zum Schutz vor Missbrauch protokolliert.

Bestellung eines kostenpflichtigen Tarifes

Bei Bestellung eines kostenpflichtigen Tarifes werden von uns folgende Daten erfasst und zum Zwecke der Vertragserfüllung gespeichert und verwendet:

  • Anrede
  • Firma bzw. Vor- und Nachname
  • Adressdaten (Straße, PLZ, Ort, Land)
  • Ggf. Umsatzsteuer-ID

Wir benötigen diese Daten insbesondere zu Abrechnungszwecken. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, diese Daten selbständig zu ändern oder Ihren Account zu löschen. Änderungen dieser Daten werden zum Schutz vor Missbrauch protokolliert.

Logfiles über Aktionen und Zugriffe

Bei jeder Aktion die im Umfrage-Tool durchgeführt wird werden folgende Informationen in eigenen Logfiles dokumentiert:

  • Datum & Uhrzeit des Zugriffs
  • Account-ID
  • Aktion bzw. angefragte URL

Die Dokumentation von Aktionen und Zugriffen erfolgt für jeden Account – sowohl für Kunden- Accounts als auch für all unsere Mitarbeiter- und Administratoren-Accounts. Mit diesen Daten lässt sich nachvollziehen, wer wann welche Aktion im Umfrage-Tool durchgeführt hat. Dies ist vor allem zu Ihrer und unserer Absicherung notwendig, sodass keine Veränderung, Löschung oder Export von Daten unbemerkt und undokumentiert erfolgen kann.

Cookies

Wir verwenden in unserem Umfrage-Tool sogenannte „Cookies“. Cookies sind sehr kleine Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrer Festplatte speichert. Das Speichern von Cookies wird von der jeweiligen Webseite die Sie besuchen veranlasst. Beim erneuten Besuch einer Webseite sendet Ihr Browser automatisch das zuvor gespeicherte Cookie an den Webseiten-Server. Gewöhnlich wird in einem Cookie nur eine alphanummerische ID gespeichert, die es der jeweiligen Webseite ermöglicht Sie wieder zu erkennen. Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen.

Cookies werden in unserem Umfrage-Tool insbesondere für folgende Funktionen verwendet:

  • Autorisierung von Anfragen (sogenanntes „Session-Cookie“)
  • Speicherung Ihrer Spracheinstellungen
  • Speicherung Ihrer Einstellungen für Ansichten (Umfrageübersicht, Dateimanager, etc.)

Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass Sie das Umfrage-Tool nicht mehr verwenden können, wenn Sie Cookies in Ihrem Browser deaktiviert haben.

Google AdWords

Unser Dienst nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Bestellt der Nutzer einen Tarif im Umfrage-Tool und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu unserer Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Wir erfahren dadurch die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und im weiteren Verlauf einen Tarif bestellt haben. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

Social Plugins

Wir bieten unseren Kunden die Möglichkeit, Ihre Umfragen in verschiedenen sozialen Netzwerken mittels sogenannter „Social-Media-Buttons“ zu veröffentlichen. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

  • Facebook Inc. (1601 S. California Ave - Palo Alto - CA 94304 - USA)
  • Twitter Inc. (795 Folsom St. - Suite 600 - San Francisco - CA 94107 - USA)
  • Google Plus/Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • Pinterest
  • XING AG (Gänsemarkt 43 - 20354 Hamburg - Deutschland)
  • LinkedIn Corporation (2029 Stierlin Court - Mountain View - CA 94043 - USA)
  • Reddit
  • Stumbleupon
  • Tumblr

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Jegliche Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur zu den genannten Zwecken und in dem zur Erreichung dieser Zwecke erforderlichen Umfang. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften oder wenn die Weitergabe im Fall von Angriffen auf unsere Netzinfrastruktur zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen Zwecken findet nicht statt.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen.

Nach Wegfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an die oben angegebenen Kontaktdaten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

(Stand 16.02.2016)

PDF-Download: Datenschutzerklärung für das Umfrage-Tool

Warum LamaPoll?

 

Kostenlos starten

unverbindlich Free Account erstellen

Wir beraten Sie gern!

Rufen Sie uns an!

 030 120 885 12

support@lamapoll.de

Mehr als 10.000 Unternehmen erstellen bereits Online Umfragen mit unserem Umfragetool.
Bekannt aus:

 

 Kontakt

Schreiben Sie uns!

Unser Support-Team hilft bei Fragen oder Problemen gern weiter.