Welche Daten werden verarbeitet/ gespeichert, wenn wir LamaPoll einsetzen?

Beim Einsatz unseres Tools verarbeiten/ speichern wir (LamaPoll) in erster Linie jene Daten, die Sie als Umfrageersteller/in in der Umfrage erheben sowie Einstellungen, die Sie vornehmen: Die meisten Datenverarbeitungsvorgänge liegen also komplett in Ihrer Hand. Zum Beispiel:

  • Umfrageinhalte (mit oder ohne personenbezogene Daten)
  • Cookie-Einstellungen
  • Browser-Metadaten
  • IP-Adressen im Rahmen der Umfrage

Der Umfrageersteller/ die Umfrageerstellerin entscheidet immer selbst, ob und falls ja, welche Cookies gesetzt werden, ob und welche sonstigen Daten wie Referrer oder Metadaten gespeichert werden.

Eine Ausnahme bilden die IP-Adressen der Umfrageteilnehmer: LamaPoll speichert alle IP-Adressen der Besucher unserer Webseiten (d.h., alle Umfragen, Homepage, Blog ) für 7 Tage. Wichtig zu wissen ist in diesem Zusammenhang: Diese IP-Adressen werden ohne Zuordnung zu Umfragen oder Ergebnissen gespeichert! Die Speicherung erfolgt u.a. zum Schutz vor DDoS (Cyberangriff).

Wir haben in dem Dokument Ergänzende Hinweise zu Datenverarbeitungsvorgängen detailliert zusammengestellt, welche Daten unter welchen Umständen verarbeitet werden. Falls Sie bereits einen Account bei LamaPoll haben, finden Sie dieses im Bereich „DSGVO“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.