Datenschutzerklärung einfach und sicher erstellen: Tool für kleine Unternehmen und Vereine

Online-Umfragen müssen, ebenso wie Websites, ein Impressum und Angaben zum Datenschutz, z.B. eine Datenschutzerklärung beinhalten. Auf diese Weise erhalten Umfrageteilnehmer die notwendigen Informationen zum Umfrageersteller und zum Umgang mit ihren personenbezogenen Daten bei der Teilnahme an der Umfrage.

Da wir häufig von Umfrageerstellern gefragt werden, wie eine korrekte Datenschutzerklärung erstellt werden kann, möchten wir Sie auf den Datenschutz-Generator des Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit Baden-Württemberg (LfDI) hinweisen:

Eine neue Version des Datenschutz-Generators DS-GVO.clever vereinfacht das Erstellen von Datenschutzerklärungen für kleine Unternehmen und Vereine. Für die korrekte Formulierung der Datenschutzhinweise hat der LfDI auf seiner Hompage einen Generator zur Verfügung gestellt. Sowohl Vereine als auch kleine Betriebe, Gewerbetreibende und Handwerksbetriebe können ihre Datenschutzerklärungen ab sofort mithilfe des Tools DS-GVO.clever schnell und sicher erstellen.

In der neuen Version des Generators finden sich zudem zahlreiche Info-Buttons und Hinweise auf weitere Hilfestellungen des LfDI, wie Erklärvideos oder Praxisratgeber. Für Vereine und kleinere Unternehmen wird das Erstellen DSGVO-konformer Datenschutzerklärungen auf diese Weise erleichtert.

Weitere Informationen zum Datenschutz-Generator DS-GVO.clever finden Sie auf der Hompage des LfDI.

Wie Sie die Datenschutzerklärung und das Impressum in eine Umfrage integrieren können, erfahren Sie in unserem Helpdesk-Beitrag: Datenschutzhinweise in Umfragen integrieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.